Seiten für deutschprachige Besuchern

Seite unter Entwicklung!

Diese Seiten sind verfasst um Infromationen zu liefern für Ausländern über Ungarn und sein Verkehrssystem, mit hervorgehobener Beachtung über die Busverkehr. Ich muss aber zum ersten mal eine kurze Einleitung machen in die Verwendung der BUSPORTonline. Sie können sehen, dass es keine deutsche Menü gibt. Deswegen gebe ich eine kleine Wörterbuch, mit welchem Sie durch die Seiten navigieren können. Hier können Sie dieses Wörterbuch öffnen. In den Adatbázis=Datenbank befinden sich systematisch die meiste Bilder: die Autobusse von Volán-Gesellschaften, die Stadtverkehrsgesellschaften, Privatgesellschaften und ausländische Busse. Hier befindet sich auch der Típustár=Autobustyp-Datenbank, welche ist auch nützlich ein Bustyp zu identifizieren. In die andere Menüs gibt es auch mehrere Bilder und auch Videos. Da ist es auch ein Buszkereső=Bus-sucher.

Was müssen Sie über Ungarn wissen?

Ungarn ist ein Staat in Mitteleuropa mit eine Oberfläche von 93.036 qkm und Bevölkerung von etwa 10 Mio. Einwohnern. Das Land liegt in den Karpatenbecken, die Nachbarstaaten sind Österreich, Slowakei, Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien. Ungarn ist ein Mitgliedstaat der Europäischer Union, der NATO, und der Schengener Abkommen. Wir, die Bürgern Ungarns sind die Ungarn und Ungarinnen, oder kann man auch sagen Madjar, und unsere Sprache trägt auch diese Name: Ungarisch; man sagt, dass unsere ist eine die komplizierste Sprachen der Welt und ähnelt sich gar nicht auf keine andere Sprachen.


©David Liuzzo, wikipedia

Das Land steht von 19 Komitaten und von der Hauptstadt zusammen. Die Hauptstadt ist Budapest, welche auch die größte Stadt des Landes ist mit dem Einwohnerzahl von 1,7 Mio. Andere Großstädte sind: Debrecen (208.000), Szeged (Segedin - 170.000), Miskolc (168.000), Pécs (Fünfkirchen - 158.000), Győr (Raab - 131.000), Nyíregyháza (117.000), Kecskemét (113.000) and Székesfehérvár (102.000).

Geografisch das Land kann in sechs geteilt sein: Große Ungarische Tiefebene, Kleine Ungarische Tiefebene, Transdanubische Mittelgebirge, Transdanubische Hügelland, Vorbergen der Alpen und die Nördliche Mittelgebirge, wo auch die höchste Punkt Ungarns liegt: die Kékes ist 1.014 m hoch. Die wichtigste Flüsse sind die Donau und die Theiß, andere größere Flüsse sind die Drau, die Maros, die Körös, die Ipoly, der Sió-Kanal, die Bodrog und die Raab. Der größte See ist der Plattensee, oder Balaton, der Velencer See und der Neusiedler See. Der Plattensee ist auch der größte See in Mitteleuropa, und da Ungarn ein Binnenstaat ist, dieser See ist häufig als "Ungarischer Meer" erwähnt.

Das System der Landesregierung ist parlamentärische Republik. Der erste Mann des Staates ist der Staatspräsident (z.Z. János Áder). Der Leiter der Landesregierung ist der Ministerpräsident, wer ist heute Viktor Orbán. Der Sitz der Nationalversammlung ist in der Parlament, welche liegt am Ufer der Donau in Budapest.

Parliament

Die ungarische Währung ist der Forint (abkürzung: Ft, oder HUF; 1 EUR=ca. 280-300 HUF). Seit die 1990er Jahren das Wechselgeld, der Fillér ist unbenutzt (1 Ft=100 f). Das langfristige Ziel der Landesregierung ist den Forint mit dem Euro zu ersetzen.

Forint

Verkehrssystem

Die Struktur der Verkehrsnetz in Ungarn ist zentralisiert bei der Hauptstadt. Der Anfangspunkt von fast jeden Autobahnen, Hauptverkehrstraßen und Bahnhauptstrecken ist da.

Der inländische öffentliche Verkehrssystem kann in zwei geteilt sein: die Bahn- und die Autobusdienstleistungen. Der nazional Eisenbahngesellschaft ist der MÁV (Magyar Államvasutak=Ungarische Staatsbahnen). Für den größten Teil der öffentliche Busverkehr sorgen 24 staatliche Unternehmen, die so genannte Volán-Gesellschaften. In allgemeinen zu einem Komitat gehört ein Gesellschaft, aber es gibt mehrere Komitaten, wo auch mehrere Gesellschaften funktionieren. In einigen Großstädten sind auch stadteigene Verkehrsunternehmen, welche auf der Stadtverkehr spezialisiert sind.

Die folgende Tabellen enthalten die wichtigste Informationen über die ungarische Verkehrssystem.

Über die verschiedene Verkehrsnetze Ungarns


Nur die erstklassige Hauptstraßen aufgeführt.


© BUSPORTonline